Aktuelle Zeit: Freitag 23. August 2019, 12:56

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Kaufberatung XB12R
BeitragVerfasst: Sonntag 21. August 2016, 14:43 
Offline
Mofa Rocker

Registriert: Samstag 20. August 2016, 13:33
Beiträge: 9
Hallo
Diese Firebolt 12 schaue ich mir am Dienstag an , 11000km ,2004 .
Der Grund warum sie verkauft wird ist auch zu sehen ....;-)
Was mir auffällt ist das sie extrem schwarz ist , angeblich sind aber nur Felgen und cockpitscheibe lackiert....
Gab es die 2004 mit schwarzem Motor , Gabel, rasten etc. ?
Finde nix im Netz .
Andere Frage wäre noch ob ich rein äußerlich ,nach ziehen der ölpumpe das ÖPR identifizieren kann ?
Kann man sehen ob es sich um ein stahl oder beryllium Zahnrad handelt , die Farbe ist ja anders aber sieht man das gut ?
Für andere Hinweise auf die ich Buell spezifisch bei dem BJ achten sollte wäre ich sehr dankbar.
Dateianhang:
image.jpeg
image.jpeg [ 55.52 KiB | 15976-mal betrachtet ]

LG , Dirk


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kaufberatung XB12R
BeitragVerfasst: Sonntag 21. August 2016, 23:16 
Online
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 6. Dezember 2013, 18:55
Beiträge: 3597
Bilder: 0
Wohnort: Delmenhorst bei Bremen
Buell: xb 12Ss mod 09
Moin Dirk
Meier Wissens gab es da den schwarzen Motor bei dem Bj. nicht erst ab bj 2008 die anderen Teile muss ich passen ob da schon was schwarz war.
Das örp kann man farblich erkennen das beryllium ist leicht golden wenn ich mich nicht irre .


Dateianhänge:
Dateikommentar: So noch ein Bild davon da kann man es gut sehen
attachment-6.jpg
attachment-6.jpg [ 47.38 KiB | 15964-mal betrachtet ]

_________________
Buell xb 12Ss
09 Sondermodel Edition Midnight Black seit 06.2010. Buell S1 Modell 98 seit 08.2018.
Mfg Olaf


Einmal Buell im Herzen,immer Buell im Herzen.
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kaufberatung XB12R
BeitragVerfasst: Montag 22. August 2016, 04:20 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 6. Dezember 2013, 13:51
Beiträge: 1374
Bilder: 6
Buell: Harley Davidson Evo
Die ist verdammt schwarz!!! Fersenschoner, Motor, Bugspoiler, Scheibe, Krümmer, Felgen Schwinge und Gabel haben nicht mehr die Original Farbe!!!!!

So sollte sie Original ausgesehen haben, ich bin relativ sicher das es 2004 ansonsten keine andere Schwarze gab!

Das hier sollte dir Helfen :

viewtopic.php?f=53&t=376

Bild


Admin Info: verschoben in Kaufberatung

_________________
Ich schlafe wie mein Motorrad .... seitlich auf nem Ständer :-I !!!!
Harley Davidson Evo
Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kaufberatung XB12R
BeitragVerfasst: Montag 22. August 2016, 07:35 
Offline
Mofa Rocker

Registriert: Samstag 20. August 2016, 13:33
Beiträge: 9
Vielen Dank soweit , deckt sich ja mit meinen Vermutungen.
Das schwarze stört mich nicht ,im Gegenteil , aber es muss gut gemacht sein !
Bin mal gespannt . Bis morgen (drop)
LG Dirk


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kaufberatung XB12R
BeitragVerfasst: Dienstag 23. August 2016, 06:38 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 6. Dezember 2013, 13:51
Beiträge: 1374
Bilder: 6
Buell: Harley Davidson Evo
V2block hat geschrieben:
Vielen Dank soweit , deckt sich ja mit meinen Vermutungen.
Das schwarze stört mich nicht ,im Gegenteil , aber es muss gut gemacht sein !
Bin mal gespannt . Bis morgen (drop)
LG Dirk



Mich würde der Graphit Graue Rahmen dazu stören!!! Aber es ist Geschmackssache...

_________________
Ich schlafe wie mein Motorrad .... seitlich auf nem Ständer :-I !!!!
Harley Davidson Evo
Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kaufberatung XB12R
BeitragVerfasst: Dienstag 23. August 2016, 16:44 
Offline
Mofa Rocker

Registriert: Samstag 20. August 2016, 13:33
Beiträge: 9
.....wie befürchtet , selbst schwarz beschmiertes Moped ! Nicht mal auseinandergenommen sondern einfach drüber.
Das war nix , Zweifel über die km hatte ich auch. Riemen rissig, rasten abgetretenes eloxat ....
Der Preis wurde dann auch gleich mächtig nach unten korrigiert.....
Vielen Dank für eure Mühe.
LG Dirk


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kaufberatung XB12R
BeitragVerfasst: Dienstag 23. August 2016, 17:28 
Online
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 6. Dezember 2013, 18:55
Beiträge: 3597
Bilder: 0
Wohnort: Delmenhorst bei Bremen
Buell: xb 12Ss mod 09
Ja traurig was manche so anbieten.

_________________
Buell xb 12Ss
09 Sondermodel Edition Midnight Black seit 06.2010. Buell S1 Modell 98 seit 08.2018.
Mfg Olaf


Einmal Buell im Herzen,immer Buell im Herzen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kaufberatung XB12R
BeitragVerfasst: Dienstag 23. August 2016, 18:11 
Offline
Buell Gottheit
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 6. Dezember 2013, 14:46
Beiträge: 4224
Bilder: 17
Wohnort: nahe HannoPFer
Buell: XB12S 07
Lieber so gesehen und für nicht gut befunden, als gekauft und dann die böse Überraschung erleben..


Cent pfom sponsored EierPFone

_________________
Wenn du zuviel säufst, geht die Leber vom Alkohol drauf.
Wenn du zuviel rauchst, haut´s die Lunge auseinander.
Aber das Hirn lässt sich mit jedem Blödsinn füllen - es bleibt schmerzfrei...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kaufberatung XB12R
BeitragVerfasst: Mittwoch 24. August 2016, 04:21 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 6. Dezember 2013, 13:51
Beiträge: 1374
Bilder: 6
Buell: Harley Davidson Evo
Entschuldige das ich das jetzt so salopp sage, aber ist das in Spanien nicht gang und gebe? Habe da immer das Gefühl das dort alle Karre abgerockt sind. :-I

_________________
Ich schlafe wie mein Motorrad .... seitlich auf nem Ständer :-I !!!!
Harley Davidson Evo
Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kaufberatung XB12R
BeitragVerfasst: Donnerstag 25. August 2016, 07:51 
Offline
Mofa Rocker

Registriert: Samstag 20. August 2016, 13:33
Beiträge: 9
Das ist nicht bei allen Motorrädern so aber bestimmt mehr als in D. , da hast du recht .
Ich würde auch behaupten das die meisten mindestens mal umgefallen sind .....
Evtl. kann ich heute eine Ulysses anschauen , nachdem ich hier die tollen Umbauten gesehen habe ,ist die gar nicht mal so übel.
Immerhin gehört die einem Deutschen ....
Wenn ich das richtig verstanden habe ,wird bei RRC ein kurzes heck auch für die Alustreben der ULYsses angeboten , das heißt ich muss nicht zwingend s oder ss heckstreben besorgen !?
Lediglich den originalen Sitz abändern.
Denke das reicht um hinten rum was zu verbessern.
LG , Dirk


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de